Hi All,

bei einem Linux Server ist die Boot Partition voll. Das liegt an mehreren Kernel Versionen, die vorgehalten werden.
Zum Abfragen des Plattenplatzes folgenden Befehl eingeben:

df -h

Hier sollte dann folgendes zu finden sein:

boot-partition-voll-1

Alle installierten Versionen können wie folgt abgerufen werden:

dpkg -l linux-image-* | grep ii

boot-partition-voll-2

Um jetzt alle überflüssigen Kernelversionen zu entfernen, gebt folgendes ein:

dpkg -l 'linux-*' | sed '/^ii/!d;/'"$(uname -r | sed "s/\(.*\)-\([^0-9]\+\)/\1/")"'/d;s/^[^ ]* [^ ]* \([^ ]*\).*/\1/;/[0-9]/!d' | xargs sudo apt-get -y purge

Danach sollte mit df -h wieder genug Platz sein:

boot-partition-voll-3

Cheers
Franky