Hi All,

hier geht es heute um die Erweiterung eines bestehenden RAIDs, um mehr Speicherplatz durch hinzufügen einer oder mehrerer Platten zu erreichen. Dabei gibt es zwei unterschiedliche Verfahren. Beim Hinzufügen von Festplatten handelt es sich um „Online Capacity Expansion“ kurz OCE und beim Umwandeln in ein anderes RAID Level spricht man von „RAID Level Migration“.

Die Migration in ein andres RAID Level kann nach folgender Tabelle durchgeführt werden:

IST SOLL
RAID 0 RAID 0, RAID 5, RAID 10
RAID 1 RAID 0, RAID 5, RAID 10
RAID 5 RAID 0, RAID 5, RAID 10


Bitte beachtet, dass sämtliche hier beschriebenen Schritte auf eigenes Risiko erfolgen!

In unserem Beispiel werden wir eine Erweiterung bei einem IBM Server von RAID 1 auf RAID 5 mit einem PERC 5/i durchführen – funktioniert genauso bei H710 (H310) Controllern. Nach dem erfolgreichen Einbau der neuen Platten öffnet ihr
das Open Manage Server Administrator Web Interface und wählt den Punkt virtuelle Festpallen. Jetzt unter Tasks bei einer der angezeigten virtuellen Disks Neu konfigurieren auswählen und Ausführen klicken:

RAID-erweitern1

Die gewünschte Platte markieren:

RAID-erweitern2

Hier das neue RAID Level auswählen:

RAID-erweitern3

Die neu gewonnene Speicherkapazität wird dem bestehenden RAID hinzugefügt und in der Übersicht angezeigt:

RAID-erweitern5

Hier wird der Rekonstrukionsfortschritt angezeigt:

RAID-erweitern4

Die Rekonstrukion kann, abhängig von der Initialkonfiguration, sehr lange Dauern! Also wundert Euch nicht… =)
Nach Erreichen der 100% müsst ihr den dazugewonnenen Speicherplatz noch zuweisen. Hierfür gibt es folgende zwei Möglickeiten:

  • Eine neue Partition erstellen
  • Die vorhandene Partition erweitern

Toi Toi Toi!

Cheers
Franky