Digital mit dem Blick nach vorne

IIoT-Projekte werden nur unter bestimmten Voraussetzungen ein Erfolg. Als Ihr Partner bei der digitalen Transformation Ihres Unternehmens unterstützen wir Sie dabei, die IT-Sicherheit Ihrer Maschinen, Anlagen und Geräten zu erhöhen. Dabei verfolgen wir einen holistischen Ansatz und betrachten den gesamten Stack.

Penetrationstests für IIoT-Systeme

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Nicht alle Industrial Internet of Things (IIoT)-Geräte auf dem Markt sind auf IT Security ausgelegt. Falls Sie wirklich sicher gehen wollen, bieten wir Ihnen gezielte Penetrationstests für IIoT-Systeme an. Diese sind häufig Ziel von Cyberattacken (DDOS, Infiltration, Sabotage und Spionage) und werden zum Teil als Einfallstore in die dahinterliegenden Anlagen genutzt. Hier können Sicherheitsprobleme in der Firmware oder in der Netzwerk-/Devicekonfiguration verantwortlich sein.

Um zu prüfen, ob durch die Verwendung von bestimmten IIoT-Systemen und Konfigurationen eine Bedrohung für Ihre Anlagen vorliegt, simulieren wir einen Angriff auf die Systeme und identifizieren dabei die Schwachstellen darin. Dies erfolgt fallspezifisch in Absprache mit dem Geräte-Hersteller. Danach erhalten Sie von uns einen ausführlichen Bericht mit Handlungsempfehlungen. Zusätzlich liefern wir einen Proof of Concept, mit dem Sie die aufgedeckten Schwachstellen überprüfen und anschließend erfolgte Maßnahmen testen können.

IIoT-Lösungen für Fernwartung

Werden Maschinenanlagen oder IT-Systeme via Internet statt vor Ort ferngewartet, können Unternehmen Wartungsaufwand minimieren und Kosten sparen. Wir unterstützen Sie beim Aufbau von sicheren und wirtschaftlichen Lösungen für Ihre Maschinen.

Als offizieller Partner des IT-Sicherheitsspezialisten genua, ein Unternehmen der Bundesdruckerei, nutzen wir zum Beispiel die Fernwartungsappliance genubox, die Herstellern die Fernwartung installierter Maschinenanlagen oder auch IT-Systemen ermöglicht. Mehr dazu lesen Sie im Artikel ‚mioso schließt Partnerschaft mit Bundesdruckerei-Tochter genua

Sie haben Fragen oder möchten mehr erfahren?

JETZT KONTAKTIEREN