Multi PST Import & Export – Microsoft Exchange Server 2010, 2013, 2016

2020-02-04T14:28:46+01:00

Multi PST Import & Export - Microsoft Exchange Server 2010, 2013, 2016 Hi All, momentan sind Migrationen sehr beliebt und ich wollte Euch einen kurzen Weg zum Import & Export von Mailboxen aufzeigen. In meinem Szenario habe ich von Exchange 2010 auf Exchange 2016 migriert, in einer Umgebung mit zwei unabhängigen Domains. Wichtig sind folgende zwei Dinge: Der User mit dem ihr den Im- & Export durchführen wollt muss in der Gruppe der "Organisation Admins" Mitglied sein. Ihm muss die Rolle für den Im- & Export zugewiesen werden: New-ManagementRoleAssignment –Role "Mailbox Import Export" –User "Administrator" Um das Ganze noch etwas [...]

Multi PST Import & Export – Microsoft Exchange Server 2010, 2013, 20162020-02-04T14:28:46+01:00

Exchange 2013 – Mit zweiter Email Adresse versenden

2015-01-28T17:51:58+01:00

Hi All, es kommt vor, dass ein User mit mehreren Accepted Domains mit einer weiteren Adresse Mails verschicken will. Hierfür bietet Exchange nicht wirklich einen komfortable Lösung. Leider - muss ich sagen - obwohl dieses Thema die Admins seit Exchange 5.0 nervt! ;) Es kann jedoch trotzdem Abhilfe geschaffen werden! Hierfür müssen wir einen Umweg über eine Verteilergruppe nehmen... Szenario ist wie folgt: Der User Max Mustermann hat die Email-Adresse max@mustermann.de und möchte zusätzlich als max@beispiel.de versenden. Zuerst öffnet ihr das Exchange Admin Center auf eurem Server: https://localhost/ecp Wir sehen unter Postfächer unseren bestehenden Benutzer mit der Primary SMTP Adresse max@mustermann.de: [...]

Exchange 2013 – Mit zweiter Email Adresse versenden2015-01-28T17:51:58+01:00

Exchange 2013 – WARNUNG: Mindestens eine globale Adressliste fehlte im Active Directory-Attribut.

2015-01-06T10:37:23+01:00

Hi All, nach dem Update von Exchange Server 2013 auf CU7 (Cumulative Update 7) kommt beim Erstellen einer Globalen Adressliste mit: folgende Fehlermeldung: WARNUNG: Mindestens eine globale Adressliste fehlte im Active Directory-Attribut. Die Ursache ist meist die Verwendung eines Legacy-Verwaltungstools von Exchange zum Erstellen einer globalen Adressliste. Der Grund sind falsche Einträge in der Active Directory. Öffnet den ADSI Editor unter Konfiguration: Hier Rechtsklick auf "Microsoft Exchange" und die Werte "globalAddressList" & "globalAddressList2" checken Alle nicht plausiblen Einträge löschen! Thats it! =) Cheers Franky

Exchange 2013 – WARNUNG: Mindestens eine globale Adressliste fehlte im Active Directory-Attribut.2015-01-06T10:37:23+01:00
Nach oben